Mittwoch, 2. Januar 2008

Who am I ???


Die Wissenschaft bietet uns keine Antwort auf diese Frage, die uns wirklich zufrieden stellen könnte.
Unsere Selbstwahrnehmung ist launisch und das Bild anderer kaum mehr als ein zufälliger Mosaikstein.
Selbst unsere eigenen Erinnerungen sind tückisch und gleichen einer bizarren Collage aus halberhaltenen, verblichenen und völlig verzehrten Bildern.
Uns bleibt nichts anderes übrig, als uns jeden Tag selbst neu zu erfinden.

Keine Kommentare: